Zum Inhalt springen
09.05.2018

Kirche in Bewegung – der Zug macht Halt in Biburg

Seit rund einem Jahr treffen sich Menschen aus dem Dekanat Weißenburg-Wemding in allen Pfarrverbänden des Dekanats, um gemeinsam herauszufinden, wie Kirche neu „gehen“ kann.

Bild: Christian Schmitt In: Pfarrbriefservice.de

Motiviert durch das Schreiben der Deutschen Bischöfe „Gemeinsam Kirche sein“ aus dem Jahr 2015, das vor allem die Laien ermutigt, mehr Verantwortung in der Gestaltung von Kirche zu übernehmen, geht es dabei um das Teilen von neuen „Erfahrungen von Kirche“. Im Mittelpunkt soll aber nicht die Erfahrung von Mangel in der Kirche stehen, sondern der Blick auf den Wachstum, der entsteht, wenn sich Menschen vom „Wort Gottes“ bewegen lassen. Deshalb nimmt bei den Treffen auch das sogenannte „Bibelteilen“, also die Begegnung mit dem Wort Gottes und die Sendung, die daraus für jede und jeden entsteht, eine bedeutende Rolle ein. Am Dienstag, den 15. Mai, findet das nächste Treffen um 19.45 im Gasthaus Eder in Biburg (Biburg 16, 91790 Nennslingen) statt, wozu das Dekanat Weißenburg-Wemding eine herzliche Einladung ausspricht.

 

Quelle: Bischöfliches Dekanat Weißenburg-Wemding

 

 

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!