Zum Inhalt springen

Neuer Dekanatsrat hat sich konstituiert

Am 07. Mai 2014 fand in Monheim die konstituierende Sitzung des neuen Dekanatsrates Weißenburg-Wemding statt. Er besteht aus insgesamt 41 Mitgliedern und bis 2018 bestellt.

In den neuen Vorstand, der aus dem 1. Vorsitzenden und drei Stellvertretern sowie dem Dekan besteht, wurden

Frau Gerda Bauernfeind (1. Vorsitzende) aus Nennslingen

Frau Irmgard Pfefferer (Stellvertretende Vorsitzende) aus Wemding

Herr Stephan Hoyer (Stellvertretender Vorsitzender) aus Muhr am See

Herr Norbert Schroth (Stellvertretender Vorsitzender) aus Heidenheim gewählt.

 

Als Vertreter in den Diözesanrat wurden

Frau Gerda Bauernfeind (Nennslingen)

Herrn Manfed Mühling (Pleinfeld)

Herr Gerhard Börner (Solnhofen)

Frau Christine Hasmüller (Wemding)

 

Als deren Stellvertreter

Frau Gertraud Bittner (Stopfenheim)

Herrn Dr. Andreas Franz (Gunzenhausen)

Frau Gudrun Brendel (Wolferstadt)

Herrn Bürgermeister Günter Pfefferer (Mohnheim)

 

Darüber hinaus wurden dre Sachausschüsse eingerichtet und mit Mitgliedern besetzt: Weltkirche, Ländliche Entwicklung und Menschen für Menschen

Protokoll der außerordentlichen Sitzung v. 15.01.2014

Dekanatsrats-Versammlung Herbst 2014

Protokoll_der_HVV_2014.doc

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

17. Dezember 2017 18.00 Uhr
Benefizvorweihnachtskonzert mit De Lumina
Ort:  Stadtpfarrkirche in Monheim
17. Januar 2018 14.30 Uhr
31. Januar 2018 19.00 Uhr
Tag des geweihten Lebens
Ort: Regens-Wagner Absberg, Marktplatz 1, 91720 Absberg
21. Februar 2018 14.30 Uhr
21. März 2018 14.30 Uhr