Zum Inhalt springen
21.10.2019

Tierisch was los: Hühner, Bienen, Fische und Mäuse im Kindergarten St. Nikolaus in Lenting

Hühner, Mäuse, Fische, Bienen – in den meisten Kindergärten sind diese Tiere wohl aus Stoff, Holz oder Plastik. Im Kindergarten St. Nikolaus in Lenting bei Ingolstadt ist dies anders: Dank des großen Engagements von Erzieherinnen und Eltern haben die rund 90 Kinder dort echte Tiere als Mitbewohner.
19.10.2019

Trotz Handicap im Job: Inklusion im Bischöflichen Ordinariat

Susann Böswald arbeitet als Kauffrau für Büromanagement in der Finanzkammer des Bischöflichen Ordinariats in Eichstätt. Sie hat eine starke Seh- und Hörbeeinträchtigung und kann trotzdem alle Aufgaben in ihrem Bürojob erledigen. Das Bischöfliche Ordinariat als Dienstgeber unterstützt sie mit entsprechenden Hilfsmitteln.
17.10.2019

Kinderkirche, Ökumene und ein tierisch guter Begleiter: Gemeindereferentin Dorothee Sowada

Dorothee Sowada bastelt einen Drachen bei der Kinderkirche
Dorothee Sowada hat eine Mission: Kindern Freude am Glauben zu vermitteln. Sie ist eine von 70 Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten im Bistum Eichstätt und arbeitet im Pfarrverband Großweingarten-Abenberg-Spalt-Theilenberg ("Zu GAST").
15.10.2019

Der besondere Ort: Lieblingscafé in Ingolstadt

Hier geht es zum Video "Der besondere Ort: Lieblingscafé in Ingolstadt". pde-Foto: Johannes Heim
Der Name sagt es schon: Das „Lieblingscafé“ in Ingolstadt soll ein Ort sein, an den man gerne geht. Hier begegnen sich Menschen aber nicht nur auf kulinarischer, sondern auch auf menschlicher Ebene: Denn das Lieblingscafé ist kein normales Café, sondern vor allem auch ein Ort der Inklusion.
13.10.2019

Gottesdienst, Schule und Seelsorge: Die Arbeit von Gemeindereferentin Claudia Kühnlein

"Hier gehts zum Video: Gottesdienst, Schule und Seelsorge: Die Arbeit von Gemeindereferentin Claudia Kühnlein". pde-Foto: Johannes Heim
Rund 70 Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten gibt es derzeit im Bistum Eichstätt. Claudia Kühnlein ist eine von Ihnen. Nach ihrer Ausbildung bekommt sie zusammen mit anderen Laien von Bischof Gregor Maria Hanke die „Missio Canonica“ – die offizielle Beauftragung mit Verkündigungs- und Lehraufgaben in der katholischen Kirche.
11.10.2019

Da sein für Jung und Alt - der Ständige Diakon Thomas Rieger

Der Ständige Diakon Thomas Rieger
In seinem ersten Berufsleben war Thomas Rieger aus dem schwäbischen Monheim Krankenpfleger, danach als Gutachter in dem Bereich tätig. 2009 entschied sich der dreifache Familienvater dazu, einen neuen Weg einzuschlagen: Er wurde Diakon. Zunächst "nebenberuflich" im Zivilberuf, seit 2015 ist er im Hauptberuf Ständiger Diakon in Monheim.
10.10.2019

Baustelle in Bugendana

Das Bistum Eichstätt unterstützt das Partnerbistum Gitega (Burundi) beim Bau eines Pastoral- und Sozialzentrums. Die Partner aus Burundi haben uns...
09.10.2019

Wuff und Amen: Segen für die besten Freunde des Menschen

Segnung eines Hundes
In Rögling im Landkreis Donau-Ries fand im Oktober zum ersten Mal ein Gottesdienst mit Tiersegnung statt.
02.10.2019

Shoppen am siebten Tag der Woche: Verkaufsoffener Sonntag in Eichstätt

Schild in Eichstätt
In vielen Ländern ist der Sonntag ein ganz normaler Tag, an dem gearbeitet wird. Die Sonntagsruhe ist in Deutschland also keineswegs selbstverständlich.
01.10.2019

Displaced Persons in Eichstätt

Am Zentrum Flucht und Migration der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wird an einem relativ unbekannten Teil der Eichstätter Nachkriegsgeschichte geforscht: Es geht um osteuropäische Juden, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der Stadt eine vorübergehende Bleibe gefunden haben.