Zum Inhalt springen
25.10.2019

Regionalkantor Robert Lehner in den Ruhestand verabschiedet

Verabschiedung im Kreis der Kollegen (von links): Regionalkantor Peter Hummel (Berching), Regionalkantor Willibald Baumeister (Nürnberg), Domorganist Martin Bernreuther (Eichstätt), Regionalkantor (i.R.) Robert Lehner (bisher Wolframs-Eschenbach), Regionalkantor Christoph Hämmerl (Ingolstadt), Regionalkantor Helmut Lehner (Neumarkt). pde-Foto: Bastian Fuchs

Eichstätt/Wolframs-Eschenbach. (pde) – Nach 34 Dienstjahren hat Robert Lehner, Regionalkantor des Bistums Eichstätt für die Region Süd-West mit Dienstsitz in Wolframs-Eschenbach, seine Tätigkeit beendet. Seit 1985 betreute er die Kirchenmusiker in den Dekanaten Herrieden und Weißenburg-Wemding.

Zum Aufgabengebiet eines Regionalkantors gehört die Aus- und Weiterbildung nebenamtlicher Kirchenmusiker, insbesondere von Organisten und Chorleitern, Kantorenschulungen, die Organisation und Leitung von Dekanatsmusiktagen für kirchliche Chöre und die Beratung nebenamtlicher Kirchenmusiker in ihren kirchenmusikalischen Aufgaben. Lehner betreute darüber hinaus bistumsweit das Fachgebiet „Gregorianik“ in der kirchenmusikalischen Ausbildung. Im Bistum Eichstätt gibt es insgesamt fünf Regionalkantoren. Neben der Region Süd-West ist jeweils einer von ihnen in den Regionen Nord (Nürnberg, Teile des Dekanates Roth-Schwabach), Nord-Ost (Neumarkt, Habsberg), Süd (Ingolstadt, Teile des Dekanates Eichstätt) und Süd-Ost (Berching, Teile der Dekanate Neumarkt, Roth-Schwabach und Eichstätt) tätig.

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

Freitag, 15. November
Jugendleiterschulung
Ort: KLJB-Bildungshaus in Fiegenstall
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
Mittwoch, 20. November
14.30 Uhr