Zum Inhalt springen
24.04.2019

Priesterweihe: Bischof Gregor Maria Hanke weiht sechs Kandidaten im Eichstätter Dom

The Hai Nguyen, Josef Del Mastro, Sebastian Braun, Hubert Gerauer, Korbinian Müller, David Simon

Die Kandidaten zur Priesterweihe 2019. Von links nach rechts: The Hai Nguyen, Josef Del Mastro, Sebastian Braun, Hubert Gerauer, Korbinian Müller, David Simon. pde-Foto: Norbert Staudt

Eichstätt. (pde) – Sechs Diakone wird Bischof Gregor Maria Hanke am Samstag, 11. Mai, im Eichstätter Dom zu Priestern für das Bistum Eichstätt weihen. Die feierliche Liturgie beginnt um 9 Uhr. Nach dem Weihegottesdienst führt der Kirchenzug mit dem Bischof, den Neupriestern und dem Domkapitel über den Domplatz zum Bischofshaus. Dort spenden die Neupriester ihren ersten feierlichen Segen, den Primizsegen. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Begegnung mit den Neupriestern im Atrium des Priesterseminars. Diese Begegnung endet um 13 Uhr mit einer Andacht in der Schutzengelkirche und einem weiteren gemeinsamen Primizsegen.

Die Weihekandidaten in diesem Jahr:
Sebastian Braun (Heimatpfarrei: Mariä Aufnahme in den Himmel, Berching, Praktikumspfarrei: Pfarrverband Nürnberg Südwest/Stein).

Josef Del Mastro (Heimatpfarrei: St. Petri, Hüsten, Praktikumspfarrei: Pfarrverband Herrieden-Aurach).

Hubert Gerauer (Heimatpfarrei: St. Laurentius, Neuhausen, Praktikumspfarreien: Liebfrauenmünster und St. Moritz, Ingolstadt)

Korbinian Müller (Heimatpfarrei: St. Pius, Ingolstadt, Praktikumspfarrei: Maria Himmelfahrt, Allersberg)

The Hai Nguyen (Heimatpfarrei: Mariä Lichtmess, Hildesheim, Praktikumspfarrei: Zu Unserer Lieben Frau, Neumarkt)

David Simon (Heimatpfarrei: Kreuzerhöhung, Malnia (Polen/Oberschlesien), Praktikumspfarrei: St. Willibald, Weißenburg).

Ihre erste Messe nach der Weihe, die Primiz, werden die Neupriester am Sonntag, 12. Mai, an folgenden Orten feiern und dabei den Primizsegen spenden: Sebastian Braun um 10 Uhr im Hans-Kuffer-Park in Berching (Primizprediger: Regens Michael Wohner, Eichstätt), Josef Del Mastro um 10 Uhr in der Stiftsbasilika St. Vitus und St. Deocar in Herrieden (Primizprediger: Subregens Matthias Klauke, Paderborn), Hubert Gerauer um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius in Unterneuhausen bei Landshut (Primizprediger: Pfarrer Dr. Lorenz Gadient, Ingolstadt), Korbinian Müller um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Pius in Ingolstadt (Primizprediger: Vikar Christian Stadtmüller, Würzburg), The Hai Nguyen um 10 Uhr auf dem Residenzplatz in Neumarkt (Primizprediger: Pfarrer Andreas Wanka, Ziemetshausen), David Simon um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Andreas in Eitensheim (Primizprediger: Richard Simon, Winzer).

Die Priesterweihe findet im Bistum Eichstätt immer am Samstag vor dem vierten Sonntag der Osterzeit, dem Weltgebetstag für geistliche Berufe, statt. Vor dem Empfang der Weihe absolvieren die zukünftigen Priester nach ihrem Theologiestudium einen knapp zweijährigen Pastoralkurs. Der Kurs umfasst ein Praktikum in der Pfarrei und Fortbildungseinheiten im Eichstätter Priesterseminar. Während des Pastoralkurses empfangen sie die Diakonenweihe. In den ersten Wochen ihres priesterlichen Dienstes werden die neugeweihten Priester in ihren Praktikumspfarreien als Kapläne wirken.

Videos, die die Priesteramtskandidaten vorstellen bzw. vorstellen werden, sowie ein Bildarchiv mit Porträtfotos, sind unter www.bistum-eichstaett.de/priesterweihe zu finden.

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

Mittwoch, 18. September
Dienstag, 24. September
19.00 Uhr
JuPaKo - Jugendpastoralkonferenz
Ort: katholischer Pfarrsaal in Treuchtlingen
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg
Samstag, 12. Oktober
19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
Mittwoch, 16. Oktober
14.30 Uhr
Samstag, 09. November
19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding