Zum Inhalt springen
21.11.2018

Neue Trauergruppe der Malteser in Weißenburg

Für alle, die den schmerzlichen Verlust ihres Partners oder ihres Kindes durch den Tod erfahren haben, bietet der Malteser Hilfsdienst e. V. ab Januar 2019 eine neue Trauergruppe an.

In einer Trauergruppe kann eine vertraute Atmosphäre entstehen, um eine Strecke des Trauerweges gemeinsam zu gehen. Dazu gehören der Austausch über die erlebten Verluste und Abschiede, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Umgang damit und das Erkunden von Lebensquellen, aus denen wir schöpfen können.

Die Trauergruppe findet einmal monatlich im Katholischen Pfarrzentrum in Weißenburg (Auf der Wied 9) unter der Leitung von Cordula Klenk und Robert Reif, beide ausgebildete Trauerbegleiter, statt.

Wer mit Weggefährten für acht Abende in einem vertrauten Rahmen zusammen sein will, ist herzlich willkommen. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 35 Euro. Anfragen richten Sie bitte an Cordula Klenk, Tel: 08421 980788.

Quelle: Malteser

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

12. Januar 2019 19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
16. Januar 2019 14.30 Uhr
8. Februar 2019 - 10. Februar 2019
Jugendleiterschulung
Ort: KLJB-Bildungshaus in Fiegenstall
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
16. Februar 2019 19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
20. Februar 2019 14.30 Uhr
"Locker vom Hocker"
Ort: Pfarrheim Gosheim