Zum Inhalt springen
28.10.2014

Feierliche Segnung der Arbeitsräume für das Dekanat

Dekan Bayerle segnet Büroräume von Dekanatsreferent Andreas Weiß und von Sekretärin Marita Barth-Pecollaj


Mit einer feierlichen Segnung und geladenen Ehrengästen aus Kirche und Politik wurden am Abend des 22. Oktobers die Arbeitsräume des Dekanats Weißenburg-Wemding vorgestellt. Andreas Weiß, seit 1. September neuer Dekanatsreferent, stellte in der Kirche St. Willibald zu Beginn der abendlichen Feier seine neuen Aufgabenbereiche vor, die neben der Dekanatsarbeit auch die Geschäftsführung der „Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen e.V.“ und die Betreuung der Tourismuspastoral im Dekanat umfasst. „Mit der Vergrößerung und Zusammenlegung der meisten Dekanate im Bistum sind den Dekanen auch mehr Aufgaben zugewachsen, was eine personelle und räumliche Zurüstung erforderte.“ erklärte Andreas Weiß, der im Sommer seine Ausbildung zum Pastoralreferenten in der Diözese erfolgreich beendet hat. Andreas Weiß will in allen drei Bereichen seiner Aufgaben auf veränderte gesellschaftliche Bedingungen reagieren. Eine effektivere Organisationsstruktur der Pastoral, Vernetzungen zwischen den Pfarreien und Seelsorgeeinheiten und die Schulung Ehrenamtlicher führt er als neue Herausforderungen an. Für die Arbeit des Dekanatsreferenten wurde ein neuer Büroraum in der Holzgasse 3 eingerichtet. Als Aussicht für die Katholische Erwachsenenbildung machte Weiß das Ziel fest, näher bei den Themen der Menschen zu sein. Deshalb gelte es durch biografische Themen und neue Erlebnisformen die Lebensläufe der Menschen in den Blick zu nehmen. Die Suche der Menschen, deren Rastlosigkeit ernst zu nehmen und Wegbegleitung anzubieten sei der Dienst der Seelsorge für Urlauber. Andreas Weiß hat auch einen Auftrag für die meist ökumenisch organisierte Seelsorge für Touristen in der Region des Dekanates.
Im Anschluss segnete Dekan Bayerle die Arbeitsräume. Ein Führung durch das Gebäude und ein Stehempfang boten Gelegenheit, das Team der im Dekanat arbeitenden persönlich kennenzulernen. Wolfgang Gebert als stellvertretender Dekan vertritt gleichzeitig den Süden der Region, namentlich das Altdekanat Wemding. Marita Barth-Pecollaj arbeitet schon seit zwei Jahren als Verwaltungsfachkraft für das Dekanat und nun auch für die Katholische Erwachsenenbildung.
Bericht: Andreas Weiß
Fotos: Cordula Klenk

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

Donnerstag, 22. August
Key2Life Musikfestival in Marchegg (Österreich)
Ort: Marchegg (Österreich)
Veranstalter: BDKJ Weißenburg-Wemding
Mittwoch, 18. September
Dienstag, 24. September
19.00 Uhr
JuPaKo - Jugendpastoralkonferenz
Ort: katholischer Pfarrsaal in Treuchtlingen
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg
Samstag, 12. Oktober
19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
Mittwoch, 16. Oktober
14.30 Uhr