Zum Inhalt springen
09.11.2020

Einladung zum Fatimatag in Maria Brünnlein in Wemding am Freitag, 13.11.2020

Der monatliche Fatimatag im Heiligtum Unserer Lieben Frau von Wemding wird am Freitag, 13. November 2020 gefeiert.

Ab 7.00 besteht den ganzen Vormittag über die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes bei drei Priestern. Den Bestimmungen für die Corona-Pandemie gemäß, ist die Beichtgelegenheit nicht in den Beichtstühlen der Basilika: zwei Priester stehen in den Räumlichkeiten vom Haus Maria Brünnlein, ein Beichtpriester in der Nebensakristei der Basilika für das Bußsakrament zur Verfügung.

Um 7.30 Uhr beten die Gläubigen den Rosenkranz in Vorbereitung auf die hl. Messe um 8.00 Uhr. Um 8.45 Uhr ist der zweite Rosenkranz. Um 9.30 Uhr ist das Wallfahreramt mit dem Hochw. Herrn Neupriester P. Abraham Ring C.O. aus dem Oratorium des hl. Philipp Neri in Aufhausen/ Niederbayern. P. Abraham spendet auch den Primizsegen.

Der aus der Gegend von Bamberg stammende Neupriester P. Abraham Ring wurde als Spätberufener im vergangenen Juni durch Bischof Voderholzer in Regensburg zum Priester geweiht.

Nach der hl. Messe beten die Wallfahrer die Eucharistische Andacht. Die von den Pilgern mitgebrachten Andachtsgegenstände werden ebenso gesegnet.

Die Wallfahrer müssen sich für den Fatimatag an die geltenden Corona-Regeln halten und Mund-Nasen-Schutz mitbringen und durchgehend bei den Gottesdiensten tragen. Es sind Sitzplätze im Kirchenschiff und auf den Emporen ausgewiesen.

Der Pilgertag in der Wallfahrtsbasilika endet mit dem eucharistischen Segen und dem Reliquiensegen mit der Reliquie der beiden heiligen Fatimakinder um 11.30 Uhr.

Die Vor-Fatima-Feier ist am Donnerstag, 12.11.2020 mit dem Rosenkranz um 18.30 Uhr in der Wallfahrtsbasilika und der anschließenden hl. Messe.

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

Derzeit kein Kalendereintrag vorhanden