Zum Inhalt springen
07.11.2018

Dekanat Weißenburg besuchte "Bosch Industriekessel GmbH" in Gunzenhausen

15 Teilnehmerinnern und Teilnehmer, darunter Ehrenamtliche und Geistliche des Dekanats Weißenburg-Wemding, folgten der Einladung des Dekans Konrad Bayerle an der Betriebsführung der Firma „Bosch Industriekessel GmbH“ teilzunehmen.

Personalleiter Wolfgang Pendelin schilderte den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Werdegang der Firma Bosch, die aus der Firma „Loos International“ hervorgegangen ist, und führte diese durch die unterschiedlichen Produktionsstätten. Im Jahr 2009 hatte „Bosch Thermotechnik“ das Unternehmen zu 100 % übernommen. Die Industriekessel, die in Gunzenhausen in der Nürnbergerstraße und in Schlungenhof gefertigt werden, dienen zur Herstellung von Prozesswärme beispielsweise zur Desinfektion in der Getränkeindustrie oder der Lebensmittelherstellung. Seit 1865 hat das Unternehmen rund 110000 Kessel in 140 Länder der Erde geliefert. Der Standort Gunzenhausen beschäftigt ca. 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Dekanat Weißenburg-Wemding besucht zwei Mal im Jahr Betriebe, um die Arbeitswelt der Menschen auf dem Dekanatsgebiet kennenzulernen.

Text und Foto: Andreas Weiß

Die nächsten Termine

Durch Klick auf den Termin erhalten Sie ggf. nähere Informationen!

21. November 2018 14.30 Uhr
12. Januar 2019 19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
8. Februar 2019 - 10. Februar 2019
Jugendleiterschulung
Ort: KLJB-Bildungshaus in Fiegenstall
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
16. Februar 2019 19.00 Uhr
Lichternacht-Gottesdienst
Ort: katholische Kirche in Stopfenheim
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg und BDKJ Weißenburg-Wemding
26. Februar 2019 19.00 Uhr
JuPaKo - Jugendpastoralkonferenz
Ort: katholischer Pfarrsaal in Treuchtlingen
Veranstalter: Katholische Jugendstelle Weißenburg